ISO (Infrared Space Observatory)

Animation von Satellit ISO

Animation vom 16.12.98  21:24:40 – 21:26:40 UT
5 Aufnahmen á 5 Sekunden (Abstand je 30 Sekunden), Norden links
0.45m Newton + CCD, Ausschnitt ca. 5.7′ x 8′

Hier geht’s zur Übersicht der Einzelaufnahmen (60k)

Im letzten Dezember machten wir den Versuch, den (inzwischen abgeschalteten) Satelliten ISO mit der CCD-Kamera aufzunehmen. Ziemlich überrascht waren wir dann, als sich der Satellit genau auf der vorausberechneten Position fand und während der zweiminütigen Belichtungszeit einen langen Streifen quer durchs Bild zog. Daraufhin verfolgten wir den Satelliten und „schossen“ mehrere kurzbelichtete Aufnahmen. Daraus entstand später obiger Kurzfilm. Zum Zeitpunkt der Aufnahme befand sich ISO in ca. 63.700 km Entfernung auf dem erdfernen, also langsamen Teil seiner Bahn.

Über Matthias Busch

VHS-Kurs 1982 (Alfred) und 1983 (Holger Mandel), Mitglied ab 1985, Kleinplanetenbeobachter, momentan Geschäftsführer
Dieser Beitrag wurde unter Beobachtungen, Satelliten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar