Große Sonnenfleckenaktivität

Die Häufigkeit und Größe von Sonnenflecken schwankt im laufe der Zeit. Alle etwa 11 Jahre gibt es ein Maximum in dieser Aktivität. Das letzte Maximum ist erst vor Kurzem gewesen, so dass momentan noch häufig viele Sonnenflecken und vor allem auch sehr große Flecken beobachtet werden können. Ganz aktuell sind einige sehr große Fleckengruppen beobachtbar. Beim geschützten Blick durch eine Sonnenfinsternisbrille konnte man die Tage sogar bis zu zwei Flecken mit bloßem Auge sehen. Mit Hilfe unserer Teleskope und speziellen Sonnenfiltern kann man sich die Flecken noch genauer betrachten. Die Beiden Bilder zeigen die Größten drei Fleckengruppen, die am 15.04.2015 zu sehen waren. Die Größten Flecken darin haben einen Durchmesser von etwa 30.000 km.

Jens Rothermel

Drizzle15_weiß_F-Gruppe 0003 15-04-15 10-44-44_g3_b3_ap9_rg6ll_bearb Drizzle15_weiß_Gruppen_H24 und D60003 15-04-15 10-58-46_g3_b3_ap7_rg6ll_bearb

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Astronomie, Beobachtungen, Fotogalerie, News, Sonne veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar