ISS Mondtransit am 13.08.2016

Mit Hilfe der Internetseite calsky kann man sich über viele interessante astronomische Ereignisse informieren. Für seinen Standort kann man sich u.a. auch so „exotische“ Ereignisse, wie z.B. den Vorbeiflug der Raumstation ISS vor Sonne oder Mond vorher berechnen lassen. Seit einiger Zeit wird auf der Starkenburg Sternwarte versucht, ein solchen ISS-Transit zu beobachten. Die ersten Versuche scheiterten allesamt entweder am Wetter oder daran, dass niemand Zeit hatte oder an beidem gleichzeitig. 

Am 13.08.2016 gelang es jetzt endlich erstmalig, von der Sternwarte aus einen ISS-Mondvorbeiflug zu beobachten und auch im Bild fest zu halten. Die Wetterbedingungen waren zum Zeitpunkt des Transits leider schlecht (Mond hinter dünnen Wolken und schlechte Luftruhe), so dass die Bildqualität deutlich zu Wünschen übrig lässt. Darüber hinaus waren die Aufnahmeparameter mangels Erfahrung mit der Beobachtung eines solchen Ereignisses noch nicht optimal gewählt. Für ein erstes Ergebnis hat es aber dann doch gereicht. 

Die Dauer des Vorbeifluges der ISS vor der Mondscheibe betrug 0,4 Sekunden. Aufgenommen wurde ein Film mit ca. 100 Bildern/ Sekunde. Alle Bilder des Films, auf dem die ISS abgebildet war, wurden dann zu einem Bild übereinander gelagert. Wegen der schlechten Luftruhe führt dieses Verfahren zu dem unscharfen Ergebnis beim Mond.

Text, Aufnahme und Nachbearbeitung: Jens Rothermel

 

ISS Mondtransit am 13.08.2016 Kompositbild des gesamten Transits mit ca. 100 "ISS Bildchen"

ISS Mondtransit am 13.08.2016
Kompositbild des gesamten Transits mit ca. 100 „ISS Bildchen“

Dieser Beitrag wurde unter Astronomie, Beobachtungen, Fotogalerie, Mond, Satelliten abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar