Erfolgreicher Astronomietag am 19.03.2016

Am letzten Samstag fand der diesjährige bundesweite Astronomietag statt, an dem auch wir uns natürlich wieder mit einer öffentlichen Veranstaltung beteiligt haben. Die von der Vereinigung der Sternfreunde 2003 ins Leben gerufene Veranstaltung findet seither jährlich statt. Weit über 100 astronomische Vereine und Einrichtungen bringen der interessierten Bevölkerung an diesem Tag die Faszination der Astronomie ein wenig näher.

Trotz des mässigen Wetters kamen dieses Jahr über den Abend verteilt geschätzt 60-80 Besucher auf die Starkenburg Sternwarte zu dem kleinen „Abend der offenen Tür“. Albert Heller vermittelte in Kurzvorträgen über den Mond, weitere Mitglieder der Sternwarte zeigten den Interessierten die Teleskope und erklärten die vielfältigen Beobachtungsmöglichkeiten, die sich den Amateurastronomen mit diesen Gerätschaften eröffnen. 

Im Verlauf des Abends zeigten sich sogar doch noch Mond und Jupiter durch ein paar Wolkenlücken, so dass diese Beiden Objekte unseres Sonnensystems noch etlichen Gästen durch die Teleskope gezeigt werden konnten. Insbesondere den jüngsten Besuchern entfuhr beim Anblick der Mondkrater oder des Jupiters mit seinen Wolkenbändern auch schon mal ein begeistertes „Ohhh, toll“.

Im Eingangsflur konnten sich alle, die wollten, mit kostenlosem Kaffee oder Tee und etwas Obst und Knabberzeug stärken und aufwärmen.

Wir bedanken uns bei allen Gästen, die an diesem Abend die Starkenburg Sternwarte besucht haben für ihr Interesse, die vielen Fragen, die wir beantworten dürften und nicht zuletzt für das Füllen unserer Spendenkasse.

Gerne Begrüßen wir alle mal wieder bei einer unserer Veranstaltungen. 

 

Jens Rothermel 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Astronomietag, News, Veranstaltungen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar