Willkommen bei der Starkenburg-Sternwarte

IAU Observatory Code 611

Herzlich willkommen beim Internetauftritt der Starkenburg-Sternwarte e.V. Heppenheim.

Hier auf der Startseite finden Sie unsere aktuellen Veranstaltungstermine und eine Liste mit den neuesten Beiträgen unserer Mitglieder.


Tage der offenen Tür

Wollten Sie schon immer mal wissen, was auf einer Sternwarte so alles beobachtet wird? Wie die Teleskope funktionieren und die Bilder gemacht werden?
Wollten Sie schon immer mal die Sonnenflecken live durch ein Teleskop sehen?
Oder … wussten Sie, dass man helle Sterne und den Planeten Venus auch am Tage sehen kann? Wir zeigen es Ihnen.

An Pfingsten, 20. und 21. Mai 2018, Öffnungszeiten 10 – 18 Uhr.

Schauen Sie mal rein. Der Eintritt ist frei! Mehr Infos und Anfahrt finden Sie hier.


Kleinplanetentagung 2018

Die VdS-Fachgruppe „Kleine Planeten“ und die Starkenburg-Sternwarte Heppenheim laden vom 1. bis 3. Juni 2018 zur 21. Kleinplanetentagung in die Räume der  Starkenburg-Sternwarte auf dem Heppenheimer Schlossberg ein.


Dank an die Stadt Heppenheim

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei den Verantwortlichen der Stadt Heppenheim für die hervorragende Unterstützung bedanken. Hierzu hat unser Mitglied Dr. Jens Rothermel folgenden Beitrag geschrieben – Starkenburg fünf Nächte lang unbeleuchtet.


Kindgerechte Vorträge auf der Starkenburg-Sternwarte

Dürfen wir Sie auf unsere Kindervorträge aufmerksam machen?

Wir veranstalten Vorträge für Kinder ab 6 Jahren zu Themen der Astronomie und Raumfahrt. Schauen Sie mal rein.

Nächster Kindervortrag:

Keine Veranstaltung


Nächster Vortrag:

Di 22Mai2018

Hubble versus Knipse

Beginn: 20:00

Himmelsaufnahmen für (Hobby-)Fotografen
Thomas Grohmann, Sternwarte Hofheim, taunuslights.com

Warum sollte sich ein Amateur mit Himmels- oder Astrofotografie befassen, wenn heutzutage zuhauf professionelle Aufnahmen ohne großen Aufwand im Internet und in zahlreichen Publikationen zugänglich sind? Welche himmlischen Motive lassen sich auch ohne Teleskop und mit eventuell bereits vorhandenen Hilfsmitteln wirkungsvoll ablichten? Wie gelingen schöne Bilder vom Sternenhimmel und Langzeitaufnahmen von Deep Sky-Objekten durch das Teleskop? Was muss vor, während und nach der Aufnahme beachtet werden? Eine Antwort auf diese und weitere Fragen sowie Tipps zur Ausrüstung und für beeindruckende Aufnahmen will diese Einführung in die Himmelsfotografie mit der digitalen Spiegelreflexkamera geben.

Thomas Grohmann ist Mitglied der Sternwarte Hofheim am Taunus und beschäftigt sich seit Jahren mit der Naturfotografie im Allgemeinen und der Astrofotografie im Besonderen. Auf seinen Reisen versucht er stets, astronomisch interessante Motive einzubeziehen.


Nächster Beobachtungsabend:

Fr 07Sep2018

Öffentlicher Beobachtungsabend

Beginn: 21:00 bis 22:00

Werfen Sie einen Blick durch unsere Teleskope auf die aktuellen Himmelsobjekte.

Mehr Infos...

Die öffentlichen Beobachtungsabende finden im Winterhalbjahr ab September bis April statt. Weitere Infos zu den öffentlichen Beobachtungsabenden finden sie hier.


Besondere Veranstaltungen

Fr 01Jun2018
So 03Jun2018

Sterne taufen, Sterne kaufen, Sterne verschenken?

Vielleicht haben wir da was für Sie.

Verschenken Sie doch einmal etwas Außergewöhnliches!
***** Hier geht’s zur Asteroidenaktion *****


Die neuesten Beiträge

  • Schönwetterkatastrophe 27.02.2018 - Nach dem dunkelsten Winter seit Wetteraufzeichnung gab es im Februar einige klare und eisige Winternächte nacheinander, die wir mal wieder für Deep-Sky-Aufnahmen nutzten. Hier die Ergebnisse (Klick aufs Bild für große Version): Rosettennebel (Sternbild Einhorn) 22.02.2018, Flatfield-Kamera 190/760 mm, Atik … Weiterlesen
  • Rainer Fritsche Nachruf für Rainer Fritsche 07.01.2018 - Die Starkenburg Sternwarte trauert um ihr Mitglied Dr. Ing. Rainer Fritsche Im Januar 2007 wurde Rainer Mitglied im Verein und engagierte sich sofort. Er war ein  begeisterter Amateurastronom. Dank seiner feinmechanischen, optischen und elektronischen Kenntnisse konstruierte und baute er diverse … Weiterlesen
  • Sonnenaktivität September bis November 2017 15.12.2017 - Es dauert zwar noch voraussichtlich 2-3 Jahre, bis die Sonnenaktivität ihr nächstes Minimum erreicht. Trotzdem gab es dieses Jahr und insbesondere in den letzten Monaten bereits vermehrt Tage ohne jegliche Sonnenfleckenaktivität. An solchen Tagen kann es im H-Alpha Bereich trotzdem … Weiterlesen
  • Feuerkugel über dem Rhein-Main-Gebiet 14.11.2017 - Am 14.11.2017 konnte über dem Rhein-Main-Gebiet und dem nördlichen Baden-Württemberg gegen 17:47 Uhr eine Feuerkugel am Himmel beobachtet werden. Bei Feuerkugeln, auch Boliden genannt, handelt es sich um Gesteinsbrocken, die bei Eintritt in die Erdatmosphäre über mehrere Sekunden sehr hell … Weiterlesen
  • Sonnenaktivität am 06.08.2017 09.08.2017 - Am Sonntag, den 06.08. konnte die Sonnenaktivität mal wieder von der Starkenburg Sternwarte aus im Bild festgehalten werden. Dieses Jahr gab es bereits mehrfach komplett fleckenfreie Tage, jedoch auch immer wieder Phasen mit höherer Aktivität. Auch große Fleckengruppen, die durch … Weiterlesen
  • Saturnbeobachtung 19.06.2017 19.06.2017 - Etwa drei Tage nach der diesjährigen Opposition von Saturn, also dem Zeitpunkt, an dem sich Sonne, Erde und Saturn in einer Linie befinden und der Planet somit die gesamte Nacht über am Sternenhimmel beobachtet werden kann, konnte der Ringplanet von … Weiterlesen
  • Mond — Terminatorregion am 07.04.2017 02.05.2017 - Entlang der Tag-Nacht-Grenze, dem so genannten Terminator, sorgt das flach einfallende Sonnenlicht durch lange Schattenwürfe für besonders detaillierte Oberflächenstrukturen. Im Gegensatz dazu erzeugt das nahezu senkrecht einfallende Sonnenlicht auf dem beleuchteten Teil des Mondes für eine relativ flache und undetaillierte … Weiterlesen
  • Große Protuberanz und Sonnenfleckengruppen am 03.04.2017 04.04.2017 - Die Sonne befindet sich zur Zeit in ihrem elfjährigen Aktivitätzyklus auf dem Weg zum Aktivitätsminimum. Dieses wird zwar erst ca. 2020/21 erreicht werden, trotzdem ist die durchschnittliche Aktivität bei Sonnenflecken und Gasauswürfen bereits spürbar geringer. Vor kurzem gab es mit … Weiterlesen
  • Venus am Abendhimmel 15.02.2017 - Aktuell ist unser Nachbarplanet Venus sehr gut am frühen Abendhimmel in Richtung Westen zu beobachten. Sie ist dabei nach dem Mond (so er denn gerade zu sehen ist) das hellste astronomische Objekt am Himmel. Da die Venus die Sonne in … Weiterlesen
  • Starkenburg fünf Nächte lang unbeleuchtet 22.01.2017 - Die aktuelle Wetterlage ist etwas besonderes – so lange am Stück können Astronomen in unserer Region sehr selten so gutes Wetter zum Beobachten nutzen. Dazu kommt aktuell noch, dass der Mond erst sehr spät in der Nacht aufgeht und die … Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar