Atlas-Centaur Oberstufe 77-041B

 

Abb. 1: CCD-Aufnahme vom
24.01.2000 22:21:03 UT
Belichtung: 60 sec
0.45-m f/4.4 Newton + AP7

Die Atlas Centaur Oberstufe mit der internationalen Kennung 77-041B trug den Nachrichtensatelliten Intelsat IVA F4 (77-041A) in die geostationäre Transferbahn. (Abb.2) Das regelmäßige Aufblitzen erklärt sich leicht, wenn man sich ein Foto einer solchen Oberstufe ansieht (Abb.3). Die Außenhaut besteht aus blankem Metall, und die Rotation um eine Achse quer zur Längsachse erzeugt periodisch glänzende Sonnenreflexe.

 

Abb. 2:  Orbit der Oberstufe 77-041B
(c) Heavens-Above

Abb. 3:  Atlas-Centaur-Oberstufe in der Montagehalle

Über Matthias Busch

VHS-Kurs 1982 (Alfred) und 1983 (Holger Mandel), Mitglied ab 1985, Kleinplanetenbeobachter, momentan Geschäftsführer
Dieser Beitrag wurde unter Beobachtungen, Satelliten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar