Neptun mit Triton

Neptun_20150822_01-20_ISO1600

In der Nacht vom 21. auf den 22.8.2015 konnte ich neben Uranus ebenfalls einen Blick auf den Planeten Neptun werfen, der tief im Sternbild Schütze steht. Auch hier habe ich es einfach mit dem 8″ RC bei f=1650mm probiert.

Da Neptun deutlich weiter als Uranus von der Sonne entfernt ist, erscheint er nicht nur dunkler (mv=7.8m) sondern die Monde sind auch viel lichtschwächer und dichter am Planeten. Daher wundert es nicht, dass nur der größte und hellste Neptun-Mond Triton auf der Aufnahme zu sehen ist.

Als erster Test mit einfachen Mitteln ist die Ausbeute an Monden  mit dem 8″RC schon beachtlich. Evtl. gelingt es dieses Jahr noch beide Planeten mit dem 12″ Meade bei 3m Brennweite zu fotografieren.

 
Neptun Helligkeit: mv=7.8    
Triton mv=13.5 Abstand zu Neptun:~355000km Durchmesser: 2700km

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Astronomie, Fotogalerie, Planeten abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar