Protuberanz am 01.09.2018

Am gestrigen Samstag konnte vor der Sternwarte aus ein schöner Protuberanzenherd mit mehreren Gasausürfen fotografiert werden. Das gesamte Aktivitätsgebiet erstreckt sich geschätzt auf über 100.000 km Breite entlang des Sonnenrandes und auf eine Höhe von 20- 30.000 km.

Insgesamt waren gestern sechs Protuberanzenherde mit 17 Protuberanzen zu sehen. Der abgebildete Herd war dabei der größte.

 

Aufnahme: Sascha Dähne und Jens Rothermel

Bildnachbearbeitung und Text: Jens Rothermel 

 

 

Protuberanzenherd mit mehreren Protuberanzen

Dieser Beitrag wurde unter Astronomie, Beobachtungen, Sonne abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar